Das ganze Land ist in Vegetationszonen unterteilt. Das Naukluft-Massiv und seine Umgebung gehört zu Typ “Randstufenzone”. Dieser Vegetationstyp ist durch seinen Artenreichtum und das Auftreten vieler Endemiten ausgezeichnet. Besonders auffallend ist Commiphora glaucesens, ein kleiner Baum mit glänzender, goldgelber Rinde.

Suchen